Leonid Pasechnik zum Tag des Sieges zur Befreiung der Republik Lugansk am 3. Juli 2022

Meine lieben Landsleute! Bürger der Lugansker Volksrepublik!

Der heutige 03. Juli ist ein großer Tag, welcher auf ewig in der Geschichte unseres Vaterlandes verewigt und mit roter Schrift in unsere Kalender eingetragen wird. Genau heute ist das vollbracht worden, wonach wir alle acht lange Jahre so sehr gestrebt haben. Heute haben unsere Truppen mit Hilfe der russischen Streitkräfte die Stadt Lissitschansk befreit und damit die Befreiung unserer Republik in ihren historischen Grenzen vollendet. Die ukrainischen Neonazis, die unsere Erde betraten mit der Absicht zu morden und zu rauben, sind geschlagen! Sie machten sich eine niederträchtige Taktik zu eigen indem sie die friedliche Zivilbevölkerung als lebendiges Schutzschild benutzten. Deshalb waren unsere Soldaten gezwungen buchstäblich jedes Haus, jede Straße, jede Siedlung vorsichtig zurückzuerobern. Und so wurden nach und nach auch große Städte der Lugansker Region eingenommen. Zuerst Rubezhnoe, dann Severodonezk – und heute dann endlich Lissitschansk!

Ich gratuliere Euch allen aufrichtig mit diesem neuen Feiertag – dem Tag des großen Sieges!

Leonid Pasechnik – Kopf der LVR)

Erwachte die Bestie in der Dunkelheit
Und wurde Gott der Preis genannt,
Alle beugten sich, selbst Brüder im Christentum,
Alles beugte sich, aber nicht mein Land.

Ertragreich war das Schaltjahr dort
Der Tod sturztrunken von dem Blut,
Bleierne Wolken bogen den Himmel durch,
alles beugte sich, aber nicht mein Land.

Halb Himmel in Flammen
Halb Himmel im smog
Donbass steht hinter uns
Und mit uns Gott!

Halb Himmel in Flammen
Halb Himmel im smog
Russland steht hinter uns
Und mit uns Gott!

Hier verriet man seine Väter nicht,
Das Land der Großväter wurde nicht verschenkt,
Zu welchem Preis – passende Worte gibt es nicht,
Fürs Vaterland, wurde das Leben nicht geschont.

Die Stärke Russland wieder in der Hand,
Rot ist das Leben und der Tod fürs Mutterland,
Es steht und hällt den Himmel hoch
Mein unbezwingbares großes Land.

Halb Himmel in Flammen
Halb Himmel im smog
Donbass steht hinter uns
Und mit uns Gott!

Halb Himmel in Flammen
Halb Himmel im smog
Russland steht hinter uns
Und mit uns Gott!

Sei es vorbestimmt, am Kreuz zu sterben,
Auf die Knie gehen wir aber nicht,
Auf dem Schlachtfeld, ist jeder für jeden da
Der Donbass steht und hält den Himmel hoch.

Halb Himmel in Flammen
Halb Himmel im smog
Donbass steht hinter uns
Und mit uns Gott!

Halb Himmel in Flammen
Halb Himmel im smog
Russland steht hinter uns
Und mit uns Gott!

Halb Himmel in Flammen
Halb Himmel im smog
Moskau steht hinter uns
Und mit uns Gott!

Halb Himmel in Flammen
Halb Himmel im smog
Russland steht hinter uns
Und mit uns Gott!

Leonid Pasechnik zum Tag des Sieges zur Befreiung der Republik Lugansk am 3. Juli 2022

redaktionbekenntnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen